Startseite   -  Kontakt   -  Impressum
 

Die weise Frau auf der Stoffelskuppe

Jedes Jahr in der Neujahrsnacht öffnet sich der mächtige Basaltblock auf der Kuppe des Berges. Eine weise Frau, die Hüterin alten Weistums, tritt heraus, sich sehnsüchtig nach allen Seiten umsehend, ob sie nicht einen tapferen Mann erblicke. Dieser soll sie aus dem bösen Banne lösen, in dem sie schon lange schmachtet. Wenn vom Rossdorfer Kirchturm dann der Glockenschlag „eins“ erschallt, kehrt sie in den Felsen zurück, und krachend schließt sich der schwarzgraue Stein für ein weiteres Jahr.

Stoffelskuppe im Herbst
Roßdorf mit Blick auf Stoffelskuppe